Donnerstag, 22. Oktober 2020
Mehr
    Start Blaulicht Verkehrsunfall in Bergstedt

    Verkehrsunfall in Bergstedt

    -

    Bei einem Verkehrsunfall in Bergstedt ist am Sonntagmittag ein 19-jähriger Radfahrer schwer verletzt worden. Die Ermittlungen dauern an.

    Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen fuhr ein 19-jähriger Radfahrer aus dem verkehrsberuhigten Bereich Beerbuschstieg auf die Rodenbeker Straße, ohne auf den Fahrzeugverkehr zu achten.

    In diesem Moment befuhr eine 69-Jährige mit ihrem Audi die Rodenbeker Straße in Richtung Bergstedter Markt.

    Auf der Straße kam es zur Kollision zwischen dem Audi und dem Radfahrer. Hierbei stürzte der Radfahrer auf die Straße und verletzte sich dabei im Bereich des Rückens und des Beckens.

    Er wurde in ein nahegelegenes Krankenhaus transportiert und stationär aufgenommen. Lebensgefahr bestand nicht. Am Pkw und am Fahrrad entstand Sachschaden.

    Die Rodenbeker Straße musste während der Unfallaufnahme etwa eine Stunde voll gesperrt werden.

    Die Ermittlungen des Verkehrsunfalldienstes dauern an.

     


     

    Anzeigen-Spezial
    Anzeigen-Spezial

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Anzeigen-Spezial

    Auch interessant

    Auf Entdecker-Tour im Alstertal: Sievert´sche Tongrube

    Der Sommer gestaltet sich in Corona-Zeiten anders als gewohnt. Darum hat der SPD-Abgeordnete Tim Stoberock Ideen zusammengetragen, um die Heimat vor Ort zu erkunden....