Sonntag, 25. Oktober 2020
Mehr
    Start People Otto Addo ist wieder beim BVB

    Otto Addo ist wieder beim BVB

    -

    Der gebürtige Hummelsbüttler und langjährige Poppenbüttler Otto Addo hat ab heute (1. Juli) einen neuen Job: als „Talente-Trainer“ bei Bosussia Dortmund. Der 44-Jährige bildet ab sofort die Schnittstelle zwischen den Junioren und den Profis.

    Otto Addo begann seine Laufbahn beim Hummelsbütteler SV.    Später stand der heute 44-Jährige, der sowohl die ghanaische als auch die deutsche Staatsbürgerschaft besitzt,  für Hannover 96 (1996-1999), Borussia Dortmund (1999-2005), Mainz 05 (2005-2007) und den HSV (2007-2008) sowie für die ghanaische Nationalmannschaft  (15 Spiele zwischen 1999 und 2006) auf dem Platz. Nach der aktiven Karriere folgten Trainerjobs bei der U19 des HSV, beim dänischen Erstligisten FC Nordsjaelland und zum Schluss im Nachwuchsbereich von Gladbach. Jetzt also wieder Dortmund, wo er  2002  deutscher Meister wurde! In 98 Bundesligaspielen für die Schwarzgelben schoss der offensive Mittelfeldspieler  16 Tore.

    Er ist nicht aber der einzige neue, Michael Skibbe beginnt heute als Trainer der U19 und Cheftrainer aller Jugend-Mannschaften. „Mit Michael Skibbe und Otto Addo professionalisieren wir uns im elementar wichtigen Übergangsbereich der Altersklassen U17 bis U23, um eine konstant hohe Durchlässigkeit zu der Profi-Abteilung zu gewährleisten,” erklärt dazu BVB-Sportdirektor Michael Zorc  auf der BVB-Website.

    Das Foto entstand während eines Interviews 2013 im AEZ im Zusammenhang mit Otto Addos bestandenem Trainerschein (A-Lizenz). Foto: Kai Wehl

     


     

    Anzeigen-Spezial
    Anzeigen-Spezial

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Anzeigen-Spezial

    Auch interessant

    Auf Entdecker-Tour im Alstertal: Sievert´sche Tongrube

    Der Sommer gestaltet sich in Corona-Zeiten anders als gewohnt. Darum hat der SPD-Abgeordnete Tim Stoberock Ideen zusammengetragen, um die Heimat vor Ort zu erkunden....