Dienstag, 27. Oktober 2020
Mehr
    Start Blaulicht Massen-Sachbeschädigung am Flughafen!

    Massen-Sachbeschädigung am Flughafen!

    -

    Da hat jemand wohl seinen Hass auf Urlaubsparker ausgelebt: Über 130 Pkw rund um den Flughafen wurden demoliert!

    Ein Spaziergänger hatte am Montagmorgen die Polizei informiert, als er in Langenhorn auf mehrere beschädigte Pkw stieß. Die dann anrückenden Beamten fanden auf dem Umfeld des Airport über 130 Fahrzeuge, an denen sich der oder die Täter zu schaffen gemacht hatte(n). Da wurde Lack zerkratzt, die Luft aus den Reifen gelassen oder sie gleich zerstochen. Es war auffällig, dass die betroffenen Fahrzeuge fast nur solche waren, die ein auswärtiges Kennzeichen trugen – es kann also davon ausgegangen werden, dass hier jemand gezielt Menschen treffen wollte, die während einer Reise ihre Autos in den Straßen rund um den Flughafen geparkt haben, ein Problem, über das Anlieger des Airports schon lange klagen.

    Die Ermittlungen führt das für Kfz-Delikte in der Region Nord zuständige Landeskriminalamt 142.

    Hinweise bitte unter der Rufnummer 040/4286-56789 an das Hinweistelefon der Polizei Hamburg oder an jede Polizeidienststelle.

     


     

    Anzeigen-Spezial
    Anzeigen-Spezial

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Anzeigen-Spezial

    Auch interessant

    Auf Entdecker-Tour im Alstertal: Sievert´sche Tongrube

    Der Sommer gestaltet sich in Corona-Zeiten anders als gewohnt. Darum hat der SPD-Abgeordnete Tim Stoberock Ideen zusammengetragen, um die Heimat vor Ort zu erkunden....