Sonntag, 25. Oktober 2020
Mehr
    Start Lifestyle Neue Trauergruppe in Hamburg-Volksdorf

    Neue Trauergruppe in Hamburg-Volksdorf

    -

    Ab September bieten die Malteser eine neuer Trauergruppe für Erwachsene an – bis zum 26. August können Betroffene sich noch anmelden!

    Die neue Trauergruppe trifft sich ab September im Malteser Hospiz-Zentrum in der Halenreie 5.

    Im Abstand von 2 bis 3 Wochen finden die Trauertreffen zukünftig mittwochs von 10 bis 12 Uhr statt, insgesamt sind 10 Treffen bis Februar 2020 geplant.

    Trauer sei eine intensive Lebenszeit, in der alles Bisherige in Frage gestellt werde und die Suche nach einem neuen Weg im veränderten Leben beginne. “Der offene Gedanken- und Erfahrungsaustausch innerhalb einer Gruppe kann Betroffene in ihrer Trauer unterstützen und Impulse für den Umgang mit der neuen Lebenssituation geben. Es ist möglich, Halt zu finden und mit dem Unfassbaren ein kleines Stück besser umgehen zu können,” so Claudia Trilk, Koordinatorin im Hospiz-Zentrum.

    Die Teilnahme an der Trauergruppe kostet 10 Euro pro Termin, vorab findet ein unverbindliches Beratungsgespräch statt, zu dem Anmeldungen im Hospiz-Zentrum unter Tel.: (040) 603 3001 entgegengenommen werden.

     


     

    Anzeigen-Spezial
    Anzeigen-Spezial

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Anzeigen-Spezial

    Auch interessant

    Auf Entdecker-Tour im Alstertal: Sievert´sche Tongrube

    Der Sommer gestaltet sich in Corona-Zeiten anders als gewohnt. Darum hat der SPD-Abgeordnete Tim Stoberock Ideen zusammengetragen, um die Heimat vor Ort zu erkunden....