Donnerstag, 1. Oktober 2020
Mehr
    Start Gesund leben Positive Mindset

    Positive Mindset

    -

    Wir bleiben zu Hause! Das ändert aber nichts daran, dass einem irgendwann mal die Decke auf den Kopf fällt.
    Mit folgenden Tipps kann es Ihnen gelingen, das Positive zu sehen!

    POSITIV BLEIBEN! 
    Manchmal gar nicht so einfach, oder?
    Bei den vielen negativen Nachrichten, fällt es einem besonders zur Zeit nicht unbedingt immer leicht, optimistisch zu sein. Aber denken sie daran: Es bringt nichts und besonders Ihnen nichts, jetzt den Kopf hängen zu lassen und schlechte Stimmung zuzulassen. Läuft alles rund, fällt es nicht sonderlich schwer, positiv zu denken. Aber der Optimismus ist schwer, wenn die Zeiten mal nicht so gut sind.

    ALSO:

    Wofür sind Sie dankbar?
    Werden Sie sich bewusst, was Sie Gutes in Ihrem Leben haben.

    Genießen Sie die Zeit mit Ihrer Familie. 
    Wie viel Zeit verbringen Sie sonst zu Hause mit Ihren Liebsten? Wann haben Sie das letzte Mal einen gemeinsamen Filmabend veranstaltet? Oder gemeinsam gekocht? “Qualitytime” nennt man diese Zeit!

    Entspannung at Home
    Wann haben Sie das letzte Mal so richtig ausgespannt? JETZT ist die Zeit für ein schönes Bad in der Wanne. JETZT können Sie mal in Ruhe Ihre Fotoalben durchstöbern und ausschlafen. Anschließend Frühstücken Sie entspannt ohne Zeitdruck auf dem Balkon. Klar, ein Saunabesuch wäre sicherlich auch toll am Abend. Aber jetzt nicht. 

    Hören Sie auf zu vergleichen und sich vorzustellen, was sie jetzt alles machen könnten/wollten/würden. 
    Lassen Sie einige Dinge jetzt einfach mal so sein, wie sie sind.

    Lassen Sie sich nicht von anderen negativ beeinflussen. 
    STOP! Sprechen Sie nicht nur darüber, was Sie oder andere nervt.
    Denken Sie eher mal darüber nach, was Sie Schönes machen können.
    Leiten Sie Ihre Gedanken und Gespräche bewusst auf etwas Gutes und steigern Sie sich nicht immer weiter in schlechte Gedanken hinein.

    Warten Sie ab. Spekulieren Sie nicht zu viel. Malen Sie nicht den Teufel an die Wand. 

    Wie heißt es so schön? Es kommt eh immer anders, als man denkt.


     

    Anzeigen-Spezial
    Anzeigen-Spezial

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Anzeigen-Spezial

    Auch interessant

    Auf Entdecker-Tour im Alstertal: Sievert´sche Tongrube

    Der Sommer gestaltet sich in Corona-Zeiten anders als gewohnt. Darum hat der SPD-Abgeordnete Tim Stoberock Ideen zusammengetragen, um die Heimat vor Ort zu erkunden....