Montag, 21. September 2020
Mehr
    Start Lifestyle Zurück auf Start: Meridian öffnet Hamburger Anlagen und gibt Sicherheitstipps

    Zurück auf Start: Meridian öffnet Hamburger Anlagen und gibt Sicherheitstipps

    -

    Kurz vor Pfingsten kehrt für Hamburgs Sportbegeisterte die lang ersehnte Fitness-Routine zurück. Der Hamburger Senat erlaubt unter Einhaltung strenger Hygiene- und Abstandsregeln offiziell das Fitness- und Kurstraining indoor. Endlich kann wieder nach Herzenslust trainiert werden. So auch im Meridian Spa & Fitness, das am morgigen Donnerstag, 28. Mai, die fünf Hamburger Standorte wieder eröffnen wird.

    Nach kurzfristiger Anpassung der Anlagen an die behördlichen Anordnungen – insbesondere dem deutschlandweit nur in Hamburg verfügten 2,5 Meter Abstand – öffnen die Anlagen Eppendorf, Barmbek, Wandsbek, Michel und Alstertal am Donnerstag ihre Fitness- und Kursflächen. Wellness-Bereiche, Duschen und Umkleiden bleiben vorerst noch geschlossen.
    Erleichtert und optimistisch blickt die Geschäftsführung des Meridian Spa & Fitness auf den Re-Start und freut sich über den achtsam beginnenden Trainingsalltag ihrer Mitglieder, die online über die Website die live Auslastung der einzelnen Anlagen einsehen können. Im Gegensatz zu vielen Konkurrenzanbietern ist bei Meridian vorab keine Reservierung der Gerätefläche notwendig. Ebenso gibt es keine Zeitbeschränkung in der Nutzung und voraussichtlich auch keine Wartezeit beim Check-in. Die Teilnahme an Kursformaten muss jedoch vorab über die Website reserviert werden. Mit einem vielseitigen digitalen Fitnessangebot namens „MERIDIAN@home“ hatte man die Corona-Pause gemeistert und seine Mitglieder und andere Sportliebhaber kostenfrei fit und gesund gehalten. In der fortschreitenden Zeit des Lockdowns steigerte sich allerdings die Sehnsucht der Mitglieder, ihr individuelles Home-Workout wieder mit Trainerkompetenz, gezieltem Workout an modernen Geräten und dynamischem Kurstraining zu komplettieren.
    „Das Meridian ist für viele Mitglieder ein zweites Zuhause, in dem sie neue Energie tanken und etwas für die eigene Gesundheit tun können. Es war nicht leicht, diesen für so viele wichtigen Ort geschlossen zu wissen“, sagt Geschäftsführerin Christin Lüdemann.  „Wir haben viel Platz – verordnete Abstandsregeln und Hygienevorschriften lassen sich im Meridian sehr gut einhalten.“ Man kenne keine Warteschlangen vor den Fitnessgeräten oder beengte Räume. Lüdemann: „Als professioneller Fitness-Partner begleiten wir unsere Mitglieder sicher und effizient auch in ihrer neuen Trainingsroutine. Unsere Hamburger Face & Body Day Spas in Alstertal, und Eppendorf sind bereits geöffnet. Dort können sich Interessierte schon über Massagen, Maniküre, Pediküre und Ayurveda-Anwendungen freuen. Am 2. Juni folgen die verbliebenen Anlagen Am Michel, Wandsbek und Barmbek. Beauty-Anwendungen wie Gesichtsbehandlungen werden in allen Hamburger Anlagen ab dem 8. Juni buchbar sein. Natürlich hoffen wir, in Kürze auch unsere Wellness-Bereiche mit Saunas, Pools und Ruheräumen zur Verfügung stellen zu können. Auch dieses wird mit Abstand sicher für alle möglich sein. Die Konzepte dazu sind bereits erstellt.“

    Tipps für  mehr Sicherheit beim Training
    Schon vor der Corona-Zeit legte Meridian Spa & Fitness höchsten Wert auf den Schutz seiner Mitglieder und Mitarbeiter. Für ein Extra an Sicherheit beim „Training nach dem Corona-Lockdown“ hat Meridian ein paar Tipps parat: 1. Trainiert in einer nicht so gängigen Uhrzeit z.B. morgens vor der Arbeit oder in der Mittagspause. 2. Nutzt Badetücher statt kleiner Handtücher als Unterlage. 3. Seid achtsam und haltet penibel die Abstandsvorgabe ein und benutzt gerne den Mund-Nasen-Schutz auf euren Wegen. 4. Vertraut unseren Hygienemaßnahmen, denn wer nicht regelmäßig trainiert, gefährdet seine Gesundheit. Christin Lüdemann sagt: „Meridian ist und bleibt ein sicherer Ort mit den besten Voraussetzungen, etwas für die eigene Gesundheit zu tun, die Verspannungen der letzten Wochen zu lockern und Corona-Pfunde abzutrainieren.“

    In allen fünf Hamburger Anlagen wurden besondere Maßnahmen für den Schutz der Mitglieder ergriffen. Foto: Meridian Spa & Fitness

    Mehr Informationen zu den Anlagen von Meridian Spa & Fitness gibt es HIER ONLINE.
     

     


     

    Anzeigen-Spezial
    Anzeigen-Spezial

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Anzeigen-Spezial

    Auch interessant

    Auf Entdecker-Tour im Alstertal: Sievert´sche Tongrube

    Der Sommer gestaltet sich in Corona-Zeiten anders als gewohnt. Darum hat der SPD-Abgeordnete Tim Stoberock Ideen zusammengetragen, um die Heimat vor Ort zu erkunden....