Freitag, 30. Oktober 2020
Mehr
    Start Beitrag Instandsetzung der Harksheider Straße geht weiter

    Instandsetzung der Harksheider Straße geht weiter

    -

    Seit Anfang des Jahres wird die Asphaltdeckschicht der Harksheider Straße instand gesetzt. Der letzte Bauabschnitt startet am 9. Juli an der Kreuzung Ulzburger Straße und endet am 5. August. Er konnte durch vorgezogene Arbeiten im April um zwei Wochen verkürzt werden.

    Der Bauabschnitt umfasst auch den Poppenbüttler Weg bis zur Kreuzung Saseler Damm und Teilstücke vom Ring 3 bis zu den Einmündungen Müssenredder, bzw. Marienhof.

    An der Kreuzung Saseler Damm und im Ring 3 wird einspurig durch das Baufeld geführt. Aufgrund der geringen vorhandenen Fahrbahnbreiten lassen sich die übrigen Arbeiten nur unter Vollsperrung der Harksheider Straße ausführen. Die Umleitungen sind großräumig ausgeschildert, sie verlaufen über den Ring 3/ Ulzburger Straße/ auf die Harksheider Straße oder über die Poppenbüttler Hauptstraße/ An Der Alsterschleife / Lemsahler Landstraße/ Poppenbüttler Berg auf die Harksheider Straße.


    Der LSBG bittet alle von dieser notwendigen Maßnahme Betroffenen um Verständnis für die zu erwartenden Beeinträchtigungen. Da die Arbeiten witterungsabhängig sind, kann es zu zeitlichen Verschiebungen kommen.

     

     


     

    Anzeigen-Spezial
    Anzeigen-Spezial

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Anzeigen-Spezial

    Auch interessant

    Auf Entdecker-Tour im Alstertal: Sievert´sche Tongrube

    Der Sommer gestaltet sich in Corona-Zeiten anders als gewohnt. Darum hat der SPD-Abgeordnete Tim Stoberock Ideen zusammengetragen, um die Heimat vor Ort zu erkunden....