Sonntag, 20. September 2020
Mehr
    Start Politik & Gesellschaft Test-Panne: Infizierter tagelang in Poppenbüttel unterwegs

    Test-Panne: Infizierter tagelang in Poppenbüttel unterwegs

    -

    Die Auswirkungen der bayerischen Covid-Test-Pannen betreffen auch das Alstertal. Einem Infizierten aus Poppenbüttel wurde das Ergebnis erst verspätet mitgeteilt, nachdem er in Hamburg u.a. im Restaurant und auf einer privaten Feier war!

    Der ursprüngliche Test in Bayern war freiwillig: Der 20-Jährige war mit drei Freunden in Kroatien gewesen – eigentlich kein Risikogebiet. In zwei bis fünf Tagen sollte er kontaktiert werden, im Falle einer Infektion auch telefonisch. Wie das Hamburger Abendblatt (kostenpflichtiger Artikel) berichtet, ging der Mann daraufhin nach Poppenbüttel und wartete vier Tage in Isolation ab. Nachdem er weder Symptome entwickelte, noch das Ergebnis seines Tests erhielt, ging er wieder seinem gewöhnlichen Leben nach, aß zusammen mit Freunden in einem Restaurant und nahm an einer privaten Feier teil.

    Dann, neun Tage nach dem ursprünglichen Test, flatterten ihm Briefe ins Haus. Sowohl einer aus Bayern, der ihm ein positives Ergebnis attestierte, als auch einer vom Bezirk Wandsbek, der ihn aufforderte, eine zehntägige Quarantäne einzuhalten. Angeblich habe er nicht seine Telefonnummer zur Kontaktaufnahme hinterlassen – was der 20-Jährige dem “Abendblatt” gegenüber bestreitet.

    Als sich daraufhin der Infizierte beim Gesundheitsamt melden wollte, erreichte er es wegen langer Wartezeiten erst einen Tag später. Dort gab er dann schließlich, fast zwei Wochen nach dem ursprünglichen Test, die Daten der Personen an, mit denen er nach seiner Infektion Kontakt gehabt hatte. Ob der junge Mann weitere Menschen mit dem Virus infiziert hat, ist bisher noch nicht klar.

     


     

    Anzeigen-Spezial
    Anzeigen-Spezial

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Anzeigen-Spezial

    Auch interessant

    Auf Entdecker-Tour im Alstertal: Sievert´sche Tongrube

    Der Sommer gestaltet sich in Corona-Zeiten anders als gewohnt. Darum hat der SPD-Abgeordnete Tim Stoberock Ideen zusammengetragen, um die Heimat vor Ort zu erkunden....