Freitag, 27. November 2020
Mehr
    Start Lifestyle Home & Life TV-TIPP: Garten-Docs beim NDR

    TV-TIPP: Garten-Docs beim NDR

    -

    Für Millionen Bundesbürger*innen gibt es nichts Schöneres, als im Garten zu arbeiten. Jede freie Minute widmen Gartenfreund*innen ihrer Leidenschaft: ob lässig wilder Garten, abgezirkeltes Gemüsebeet oder bunte Balkonoase. Doch was tun, wenn der Hinterhof trostlos ist, der Rasen lauter kahle Stellen hat und auch auf Beton etwas blühen soll? Dann kommen die “Garten-Docs” zum Einsatz: Wo Gartenprofi Peter Rasch und sein Expertenteam beraten, ist hoffentlich schon bald wieder alles im grünen Bereich.

    Darauf setzen auch Kirsten und Wolfgang Nikschat aus Lübeck. Sie haben ein altes Stadthäuschen gekauft mit total verwildertem Hinterhof. Die beiden träumen von einer schicken Hecke, charmanten Wegen und schmucken Staudeninseln. Aber wie nur sollen sie all das umsetzen?

    In Trittau bei Hamburg haben sich die Holdorfs eine kleine Gartenoase geschaffen. In ihr Grundstück mit schönen Beeten, Steingarten und Sitzecke haben sie viel Arbeit und Energie gesteckt. Doch der Rasen bereitet der Familie schlaflose Nächte. Alle paar Meter finden sich kahle Stellen, wo einfach nichts wachsen will.

    Im Rostocker Stadthafen haben Sascha Hofmann und Samuel Drews aus alten Schiffscontainern eine mobile Kneipe mit lässiger Loungeecke errichtet. Was fehlt, ist etwas Grünes, blühende Erholungsareale in der rauen Beton- und Stahllandschaft des Hafens. Die Garten-Docs bewegen sich auf neuem Terrain.

    Zu sehen am 28.08.2020 um 21:15 Uhr im NDR Fernsehen

    Das NDR Fernsehen zeigt drei weitere Folgen “Garten-Docs” freitags: 4., 11., und 18. September, jeweils 21.15 Uhr.

    Foto: Garten-Doc Peter Rasch lässt grüne Ideen sprießen. 4x zu sehen im NDR Fernsehen. © NDR/nonfictionplanet/Udo Tanske
     

     


     

    Anzeigen-Spezial
    Avatar
    Kai Wehl
    Seit vielen Jahren als Chefredakteur des Alster- und des Alstertal-Magazins Experte für Lokales rund um die Alster sowie im Alstertal und den Walddörfern. Ausgleich zum Job findet er beim Spinn-Angeln an der Ostsee und beim Golfen im Hamburger Umland.
    Anzeigen-Spezial

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Anzeigen-Spezial

    Auch interessant

    Auf Entdecker-Tour im Alstertal: Sievert´sche Tongrube

    Der Sommer gestaltet sich in Corona-Zeiten anders als gewohnt. Darum hat der SPD-Abgeordnete Tim Stoberock Ideen zusammengetragen, um die Heimat vor Ort zu erkunden....