Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Michael Grube: Schatzkästlein der Violine Violin-Solokonzert

23. April 2020 @ 19:00 - 20:30

Der Star-Violinist Prof. Dr. Michael Grube ist zweifelsohne weltbekannt. 2003 wurde er in Großbritannien zum “Internationalen Musiker des Jahres” in seinem Fach gewählt. Neben weiteren zahlreichen Preisen würdigte ihn auch PRO MUSICA INTERNATIONAL (Hollywood, USA) als “exzellenten Geiger und große musikalische Persönlichkeit”. Die Süddeutsche Zeitung verglich ihn mit dem großen Violinisten Fritz Kreisler.

Prof. Grube lebt und lehrt in Quito (Ecuador). Die Hälfte eines jeden Jahres widmet er einer weltweiten Konzerttournee mit weit über 100 Konzerten. Sein diesjähriges Soloprogramm umfasst Werke von Johann Sebastian Bach, Niccolo Paganini, Wieniawski, Ysaye und Jaques F. Mazas, Campagnioli, Max-Ludwig Grube, Patricia Loncke und Gerhard Track.

Michael Grube ist 1954 in Überlingen geboren und erhielt seine Ausbildung u. a. bei dem berühmten Prof. Max Rostal (Bern) und der Geigerlegende Henryk Szeryng (Paris und Mexiko). Robert Stolz in Wien entdeckte das große Talent des neunzehnjährigen Geigers und öffnete ihm die Türen zu den großen Bühnen und bereitete ihm den Weg zu einer Weltkarriere. Neben seiner Solisten-Karriere betätigte er sich regelmäßig weltweit auch als Lehrer mit internationalen Professuren und Gast-Professuren und im Rahmen von Meisterkursen und Workshops. Immer wieder ist er Mitglied von akademischen Prüfungskommissionen und wirkte als Jury-Vorsitzender beim achten Internationalen Mozart-Festival-Wettbewerb für Streicher (USA).

Das Publikum schätzt besonders die große Harmonie – die Eleganz seiner Interpretationen sowie die beeindruckende Symbiose aus emotionaler Tiefe und brillanter Technik. Diese kommt natürlich auf seiner wertvollen historischen Amati-Violine besonders gut zur Geltung – ein Hörgenuß für Kenner.

https://www.grubemichael.com/

Veranstaltungsort

Burg Henneberg
Marienhof 8
Poppenbüttel,
+ Google Karte anzeigen

Veranstalter

Henneberg Bühne
Telefon:
(040) 60601 - 448
E-Mail:
karten@hennebergbuehne.de
Website:
http://theater.hennebergbuehne.de/